Studium

Studium

Das Institut für Veterinär-Pathologie bildet die Studierenden in den Fächern Allgemeine Pathologie, Spezielle pathologische Anatomie und Histopathologie sowie interdisziplinär mit den Kliniken und Instituten der Veterinärmedizinischen Fakultät im Rahmen verschiedener Lehrveranstaltungen aus.


Ausbildung im Rahmen des Studiums der Tiermedizin (nach Verordnung zur Approbation von Tierärztinnen und Tierärzten):

Der Unterricht wird in Form von Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Kursen durchgeführt.

Die entsprechenden studienbegleitenden Lernunterlagen sowie Hinweise zu Einteilungen, Zeiträumen und Abläufen werden den Studierenden der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig im passwortgeschützten Bereich dieser Homepage bzw. auf der Lernplattform "Moodle" der Universität Leipzig online zur Verfügung gestellt.


Vorlesungen

  • Allgemeine Pathologie
  • Spezielle pathologische Anatomie
  • Funktionelle Pathologie (fachübergreifende Lehrveranstaltung mit den Kliniken der Veterinärmedizinischen Fakultät)


Übungen und Kurse

Wichtige Informationen zu den praktischen Übungen und Kursen


Wahlpflichtveranstaltungen/Seminare

Seminare (Tracks) zu disziplinbezogenen Themen und Bearbeitung von studentischen Projektarbeiten.


Praktikum
Für Studierende der Veterinärmedizin besteht die Möglichkeit eines Wahlpraktikums nach § 57, Abs. 2 oder § 60 TappV. Der Mindestzeitraum dafür beträgt 3 Wochen. Für Abstimmungen zum Zeitraum wenden Sie sich bitte persönlich an unser Sekretariat.

letzte Änderung: 11.10.2018